Den anderen Gutes tun! Schulmesse in Breitenwaida

2018-03-23 12:21

VS-Breitenwaida sammelt für Mozambik.

Bei der Gabenbereitung brachten die Kinder nicht nur Brot und Wein zum Altar, sondern auch den „roten Faden“, der uns mit Gott verbindet, einen kleinen Kübel mit Wasser – stellvertretend für die Menschen in Chile (von denen Sr. Christa Petra bei Ihrem Besuch in der Schule erzählt hat), eine Schale Reis, stellvertretend für die Menschen in Indonesien (von denen Sr. Lelia berichtet hat) und Uno-Karten, weil die indonesischen Kinder auch so gerne Uno spielen wie die Kinder der VS Breitenwaida. Auch ein Korb mit frischen Weckerln wurde vor den Altar gestellt.

Diese wurden am Vortag von einigen Kindern gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin Elisabeth Miedler gebacken und nach der Messe zum Dank für die Spenden verteilt. Die ganze Schule hat gestern wunderbar geduftet und die Kinder haben fleißig mitgeholfen. 

Gespendet wurde für unser Missionsprojekt in Mozambik, das Sr. Rozalia betreut. Die Spenden werden für den Bau der neuen Kapelle verwendet.


Ein herzliches DANKE an alle Kinder, Lehrerinnen und Eltern der VS- Breitenwaida!

 Fotos: privat

Zurück