Fastenzeit – Zeit für mich – wach bleiben und Ruhe finden

2021-03-25 10:32

Palmsonntag - Gedanken zum Steyler Fastenkalender 2021

Und Siehe, es erhob sich auf dem See ein gewaltiger Sturm, sodass das Boot von den Wellen überflutet wurde. Jesus aber schlief. Da traten die Jünger zu ihm und weckten ihn; sie riefen: Herr, rette uns, wir gehen zugrunde! Er sagte ihnen: Warum habt ihr solche Angst, ihr Kleingläubigen?

Mt 8,24-26

 

Da ergriff ihn Traurigkeit und Angst und er sagte zu ihnen: Meine Seele ist zu Tode betrübt. Bleib hier und wacht mit mir! Und er ging ein Stück weiter, warf sich auf sein Gesicht und betete … Und er ging zu den Jüngern zurück und fand sie schlafend. Da sagte er zu Petrus: Konntet ihr nicht einmal eine Stunde mit mir wachen?

Mt 26,37-40

 

Einmal scheint Schlaf unmöglich, weil die Ängste um die eigene Sicherheit das Steuer übernehmen, das andere Mal wird das Wach-bleiben für jemand in Not durch die eigene Müdigkeit zur unlösbaren Aufgabe.

 Wie kann ich wach bleiben, wenn es auf meine Präsenz ankommt?

Wie kann ich Ruhe finden und vertrauen, dass alles gut wird?

Heute bleibe ich wach für….

Heute finde ich Ruhe, weil…

 

Bild: NMS Mieming, Grafikdesign Bushnak;
alle Rechte bei: Steyler Missionare, Missionsprokur St. Gabriel international

Zurück