Gottes Liebe in mir.

2020-04-03 10:44

Gedanken zum Palmsonntag - Steyler Fastenkalender 2020

Gottes Liebe
Ist in mir.

Oft hat sie es schwer.
Gerümpel bedrängt sie.
Kategorien wollen sie in Stücke reißen.
Pflichten türmen sich auf über ihr.
Schutt des Versagens droht sie zu ersticken.
Traumhaft, wenn es gelingt,
ihr Freiraum zu verschaffen,
wenn sie die Fesseln sprengt
und das Kommando übernimmt.

Himmlisch, weil ich darauf vertraue,
dass sie das in jedem Menschen kann.
(Susanne 56)

Da ist er, der Osterputz. Diesmal innerlich. Weg mit allem, was der Liebe im Weg steht und mich behindert, mir die Luft zum Atmen nimmt, meine Träume erdrückt und mich erstarren lässt.

Was kann ich entsorgen, dass ich sorgenfrei Gottes Liebe in mir spüren kann.

Womit fange ich an?

zumindest heute -  oder bis Ostern -  vielleicht auch darüber hinaus…

 

Zurück